Gaben an die Göttin
Kult und Mythos in Locri/Kalabrien

24.10.2001 bis 06.01.2002

Pergamonmuseum

Die Tontafeln aus Locri in Süditalien stammen aus dem 5. Jahrhundert v. Chr und sind der Inbegriff "klassischer" Kunst außerhalb Griechenlands. Sie zeigen die Götter der Unterwelt Persephone und Hades mit der Liebesgöttin Aphrodite oder der jungen Frau vor einer Truhe. Für die Publikation des Gesamtbestandes wurden Tausende von Fragmenten dieser beim Opfer zerbrochenen Votive in den letzten Jahren aus den Museen in Locri und Reggio di Calabria zusammengesetzt. Das Pergamonmuseum präsentiert eine Auswahl der erstmalig im Ausland gezeigten Opfergaben an die Göttin Persephone zu Seiten der "Thronenden Göttin" aus Tarent.