Französische Meisterwerke des 19. Jahrhunderts aus der Sammlung des Metropolitan Museum of Art New York zu Gast in Berlin

01.06.2007 bis 07.10.2007

Neue Nationalgalerie

Die französischen Meisterwerke des 19. Jahrhunderts aus dem Metropolitan Museum of Art in New York sind zu Gast in Berlin. 147 Spitzenwerke der bedeutendsten Künstler des vorletzten Jahrhunderts - Gemälde von Ingres, Corot, Courbet, Puvis de Chavannes, Manet, Degas, Pissarro, Monet, Cézanne, Gauguin, Bonnard und Matisse sowie Skulpturen von Rodin, Degas und Maillol - werden exklusiv in der Neuen Nationalgalerie gezeigt.

Das Metropolitan Museum of Art wurde 1870 in New York gegründet und beherbergt die bedeutendste Sammlung französischer Kunst des 19. Jahrhunderts neben der des Musée d'Orsay in Paris. Diese exquisite Sammlung gibt einen konzentrierten Überblick über die künstlerischen Entwicklungen, die vom Klassizismus der napoleonischen Ära über die Romantik, den Realismus, den Impressionismus und Postimpressionismus bis zum Aufbruch der Moderne an der Wende zum 20. Jahrhundert reichen. Neben diesen bedeutenden Bewegungen, denen jeweils einzelne Räume gewidmet sind, sehen wir auch die aus heutiger Sicht weniger avantgardistischen, aber damals höchst erfolgreichen Strömungen der akademischen Salonmalerei in ihren unterschiedlichen Facetten.
Die Ausstellung ergänzt die hervorragenden Bestände deutscher und französischer Kunst des 19. Jahrhunderts in der Alten Nationalgalerie auf der Museumsinsel.

Der Katalog bildet alle ausgestellten Exponate in Farbe ab und kommentiert jedes Werk.
Die Ausstellung wird ergänzt von einem auf ihre Inhalte fokussierten literarischen und musikalischen Begleitprogramm.

Neue Öffnungszeiten ab 25.9.2007: Di - Sa 10 - 24 Uhr, So 10 - 22 Uhr

Earlybird: Di - Fr 8:00 bis 8:30 Uhr (Einlass nur mit vorab gebuchtem Online-Ticket)

Infoline
Tel +49 (0)180 - 54 100
(0,14 €/Min. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom)

Preise
Di - Fr 10 Euro / 5 Euro
Sa - So 12 Euro / 6 Euro
Kinder bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres haben freien Eintritt.
Karten nur an der Tageskasse erhältlich

VIP-Tickets
Das VIP-Ticket gestattet Besuchern zu bestimmten Terminen sofortigen Einlass in die Ausstellung. Der Preis pro Karte beträgt 30 Euro inkl. Audioguide.

Earlybird-Tickets
Das Earlybird-Ticket ermöglicht Besuchern dienstags bis freitags zwischen 8:00 und 8:30 Uhr Einlass in die Ausstellung an einem fest zu buchenden Tag. Die Einlasszeit ist festgelegt, der Aufenthalt in der Ausstellung ist zeitlich nicht begrenzt.

Online-Buchung von VIP-Tickets und Earlybird-Tickets unterwww.metinberlin.org

Katalog
Im Nicolai Verlag erscheint der Katalog zur Ausstellung mit Beiträgen von Gary Tinterow, Thomas W. Gaehtgens und Peter-Klaus Schuster. Alle ausgestellten Werke sind in Farbe abgebildet.
Ein Glossar erklärt die wichtigen Begriffe der Kunstgeschichte des 19. Jahrhunderts und wird ergänzt durch Künstlerbiographien und Portraits.
24,5 x 29,5 cm, Softcover, 272 Seiten, 150 ganzseitige Abbildungen in Farbe
und 50 Abbildungen in schwarz/weiß
Preis: 29 Euro (in der Ausstellung)
Lieferbar ab 1. Juni 2007