Aktuell haben nur ausgewählte Museen, Ausstellungen und Einrichtungen der Staatlichen Museen zu Berlin für den Publikumsverkehr geöffnet. Für den Besuch erforderliche Zeitfenstertickets können online oder an der Kasse gekauft werden. Weitere Informationen

FACE UP
Zeitgenössische Kunst aus Australien

02.10.2003 bis 04.01.2004

Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin

Die Ausstellung wurde ermöglicht durch Mittel des Hauptstadtkulturfonds, des Australia Council for the Arts und der Staatlichen Museen zu Berlin.

Die Ausstellung "FACE UP" dokumentiert mit 14 künstlerischen Positionen die konzentrierte und vitale Kunstszene Australiens. Sie vereint verschiedene Generationen, um den Begriff "zeitgenössisch" nicht nur auf eine junge Szene zu reduzieren. Gemeinsam ist den Künstlern ihr rasch erlangtes internationales Ansehen sowie ihre in Australien deutlich gesetzten Zeichen. Die Ausstellung zeigt die Herkunft australischer Kunst, ihren zukünftigen Weg und ihren Stellenwert im internationalen Kunstbetrieb. Bei "FACE UP" handelt es sich aber nicht allein um eine "Länderrepräsentanz", da das zeitgenössische Australien aus einer einzigartigen Mischung aus reichen Traditionen und sehr dynamischen Kulturen besteht.