Die Restaurierung der Athener Akropolis und das Neue Akropolismuseum

12.03.2008 bis 25.05.2008

Pergamonmuseum

Das neue Akropolismuseum in Athen markiert den Endpunkt einer mehr als 30-jährigen Periode des Planens und Diskutierens. In ihm wird erstmalig ein Großteil der Funde von der Akropolis unter einem Dach vereint. Dabei gewährleistet die umfangreiche Verwendung von Glas, dass viele der mehr als 4 000 Objekte unter attischem Tageslicht präsentiert werden können. Zugleich ist das auf über 100 Säulen ruhende Gebäude Überdachung einer archäologischen Ausgrabung, die auf diese Weise für die Besucher erlebbar wird. Die von der Organisation für den Bau des neuen Akropolismuseums und der 1. Ephorie in Athen vorbereitete, von der Griechischen Kulturstiftung geförderte Ausstellung im Pergamonmuseum gibt einen Überblick über die Restaurierungsarbeiten auf der Akropolis und stellt das neue Ausstellungsgebäude vor. Außerdem werden vier der beim Bau des neuen Museums entdeckten antiken Skulpturen gezeigt.