Christliche Bildbetrachtungen

02.01.2002 bis 31.12.2002

Gemäldegalerie

Ein Projekt der Gemäldegalerie, Staatliche Museen zu Berlin, und der Stiftung St. Matthäus, Kulturstiftung der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg

In der neuen Vortragsreihe "Christliche Bildbetrachtungen" der Gemäldegalerie bestreiten ein Kunsthistoriker und ein Theologe Themen der christlichen Ikonographie vor einem ausgewählten Bild in der Sammlung. Für den zeitgenössischen Betrachter der Kunstwerke vergangener Jahrhunderte war die christliche Bildsprache lesbar und verständlich. Heute sind die biblischen Geschichten und die damit verbundene Symbolik nicht immer bekannt. Mit dieser Vortragsreihe sollen sie dem Publikum näher gebracht werden.

Die Veranstaltungsreihe findet an jedem letzten Donnerstag im Monat um 18 Uhr in der Gemäldegalerie am Kulturforum statt. Da die Vorträge vor den Originalen gehalten werden, ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Wir bitten um Anmeldung unter Tel. 266 2951.