Alice Springs. Retrospektive

03.06.2023 bis 19.11.2023
Museum für Fotografie

Anlässlich des 100. Geburtstag von June Newton alias Alice Springs widmet die Helmut Newton Stiftung der Fotografin eine großangelegte Retrospektive mit über 200 Fotografien auf der gesamten Ausstellungsfläche im ersten Stock des Museums für Fotografie.

Mehrfach haben Alice Springs und Helmut Newton zusammen ausgestellt, vor allem das gemeinsame Fotoprojekt „Us and Them“. 2010 und 2016 wurden größere Alice Springs-Ausstellungen in der Helmut Newton Stiftung realisiert. In den zahlreichen Porträts ihrer Fotografenkollegen – darunter Richard Avedon, Brassaï, Ralph Gibson und natürlich Helmut Newton – sowie anderer Prominenter wie Nicole Kidman, Audrey Hepburn, Christopher Lambert oder Claude Chabrol gelingt es Alice Springs nicht nur, das Aussehen der Dargestellten einzufangen, sondern auch deren Aura. Der wortlose Dialog, der zu den außergewöhnlichen Porträts führt, scheint auf einer Art Seelenverwandtschaft zu fußen. Neben den teilweise ikonischen Porträts wird es auch zahlreiche Neuentdeckungen in der Retrospektive geben, die wiederum von einer großen Monografie begleitet wird.

Eine Sonderausstellung der Helmut Newton Stiftung im Museum für Fotografie – Staatliche Museen zu Berlin

Helmut Newton Stiftung

Jebensstraße 2
10623 Berlin

vollständig rollstuhlgeeignet

U-Bahn: Kurfürstendamm, Zoologischer Garten
S-Bahn: Zoologischer Garten
Bus: Kurfürstendamm, Zoologischer Garten

So 11:00 - 19:00
Mo geschlossen
Di 11:00 - 19:00
Mi 11:00 - 19:00
Do 11:00 - 20:00
Fr 11:00 - 19:00
Sa 11:00 - 19:00

Öffnungszeiten an Feiertagen unter Öffnungszeiten

Tel 030 - 266 42 42 42 (Mo - Fr, 9 - 16 Uhr)
Fragen | Buchung | Feedback