Aktuell haben nur ausgewählte Museen, Ausstellungen und Einrichtungen der Staatlichen Museen zu Berlin für den Publikumsverkehr geöffnet. Für den Besuch erforderliche Zeitfenstertickets können online oder an der Kasse gekauft werden. Weitere Informationen

Zsanett Szirmay, Soundweaving 1.0, Wien 2014
© Sándor Fövényi

Pergamonmuseum
Soundweaving 7.0 – Pergamon Edition
Der Klang der Teppiche

27.10.2018 bis 07.01.2019

Sechseckige Fliesen mit Blüten und Ranken
aus dem Fort Kalan Kot bei Thatta/Pakistan, 17. Jh.
© Staatliche Museen zu Berlin, Museum für Islamische Kunst / Johannes Kramer

Pergamonmuseum
Die Farben des Sindh. Baudekor und historische Architekturfotografie aus Südpakistan

19.10.2018 bis 10.02.2019

Blick über die al-Ameriyya-Moschee zur Festung von Rada
© T. Marchand

Pergamonmuseum
Mit Augenmaß. Meisterwerke der Architektur im Jemen

13.07.2018 bis 14.10.2018

TAPE OVER, Tape Art Aktion im Museum für Islamische Kunst, Ausstellungsansicht, 2018
© Staatliche Museen zu Berlin / David von Becker

Pergamonmuseum
Tape Art im Museum für Islamische Kunst

22.06.2018 bis 12.08.2018

Junger Mann mit Muskete, Iran, um 1610, Deckfarben und Gold auf Papier
© Museum für Islamische Kunst

Pergamonmuseum
Die Galerie im Buch. Islamische Sammelalben

20.04.2018 bis 08.07.2018

Zu sehen ist: Porträt des des Prinzen Mirza Jawan Bakht, nach einem Gemälde von Johann Zoffany, Indien, 18. Jahrhundert, Deckfarben und Gold auf Papier
© Staatliche Museen zu Berlin, Museum für Islamische Kunst / Ingrid Geske

Pergamonmuseum
Kopie und Meisterschaft

26.01.2018 bis 15.04.2018

Zu sehen ist: Felekşan Onar, Perched / Zwischenlandung, Installationsansicht, Aleppo-Zimmer, Pergamonmuseum
© Staatliche Museen zu Berlin, Museum für Islamische Kunst / David von Becker

Pergamonmuseum
Perched | Zwischenlandung. Eine Installation von Felekşan Onar

26.01.2018 bis 09.04.2018

Zu sehen ist: Der Moghulherrscher Jahangir (r. 1605-27) mit seiner Frau auf einem kaiserlichen Teppich mit Gitter- und Blütenmuster, wahrscheinlich aus Kaschmir oder Lahore, Indien, frühes 17. Jahrhundert, Deckfarben und Gold auf Papier
© Staatliche Museen zu Berlin, Museum für Islamische Kunst / Ingrid Geske

Pergamonmuseum
Behaglich: Teppiche in indischen Miniaturmalereien

20.10.2017 bis 26.01.2018