Die Museen, Ausstellungen und Einrichtungen der Staatlichen Museen zu Berlin haben für den Publikumsverkehr geöffnet. Für den Besuch erforderliche Zeitfenstertickets können online oder an der Kasse gekauft werden. Weitere Informationen

Zu sehen ist: Schwarzgrundiger Kimono mit kurzen Ärmeln und Wappen, Taishō-Zeit (1912-1926), Seide, bemalt (Yuzen-Technik)
© Staatliche Museen zu Berlin, Museum für Asiatische Kunst, Dauerleihgabe der MCH-Stiftung, Sammlung Hammonds / MCH-Stiftung, Sammlung Hammonds, Fulvio Zanettini

Kunstgewerbemuseum
Vis à vis. Asien trifft Europa

15.12.2017 bis 30.04.2019

Zu sehen ist: Unbekannter Maler, Porträt des Dawaci, 佚名 達瓦斉像, Qing-Dynastie, Qianlong-Ära (1736–1795), ca. 1756, Öl auf Koreapapier, Ethnologisches Museum – Staatliche Museen zu Berlin, I D 22242
© Staatliche Museen zu Berlin, Ethnologisches Museum / Waltraut Schneider-Schütz

Kulturforum
Gesichter Chinas
Porträtmalerei der Ming- und Qing-Dynastie (1368-1912)

12.10.2017 bis 07.01.2018

Zu sehen ist: Ausstellungsansicht: Vishnu in der Rotunde des Alten Museums.
© Staatliche Museen zu Berlin / David von Becker

Museumsinsel Berlin
Neue Nachbarn. Auf dem Weg zum Humboldt Forum

14.06.2017 bis 30.09.2018

Kawabata Gyokushō (1852-1914), Kiefern im Schnee, nach Maruyama Ōkyo (1733-1795), Meiji-Zeit, spätes 19. / frühes 20. Jahrhundert, rechter Schirm eines Paares sechsteiliger Stellschirme, Tusche und Gold auf Papier
© Staatliche Museen zu Berlin, Museum für Asiatische Kunst, Sammlung Klaus F. Naumann / Foto: Jörg von Bruchhausen

Museum für Asiatische Kunst
Chrysanthemen, Herbstlaub und Schnee – Meisterwerke aus der Sammlung Klaus F. Naumann

27.09.2016 bis 08.01.2017

Ikeda Koson (1803–1868), Buschklee und Mond. Fächerblatt, Tusche, Farben und Silber auf Papier, 16,9 x 47,5 cm, Tokugawa-Zeit, Mitte 19. Jahrhundert
© Staatliche Museen zu Berlin, Museum für Asiatische Kunst

Museum für Asiatische Kunst
Im Herbst der Tradition. Malerei der Rinpa

27.09.2016 bis 08.01.2017

Kloster Beta in der Ruinenstadt Kočo, Foto: Anfang 20. Jh.
© Staatliche Museen zu Berlin, Museum für Asiatische Kunst

Museum für Asiatische Kunst
Die Ruinen von Kočo: Spuren von Holzarchitektur der alten Seidenstraße

07.09.2016 bis 08.01.2017

Chen Zhidao (tätig 18. Jh.), Blumen und Vögel, Fächerblatt, Tusche und Farben auf Gold-Papier, China, Qing-Dynastie, 18. Jh., Ehem. Slg. Mochan Shanzhuang, erworben mit Unterstützung der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin
© bpk / Museum für Asiatische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin / Foto: Jürgen Liepe

Museum für Asiatische Kunst
Natur zwischen Poesie und Mimesis. Blumen und Vögel in der Malerei Indiens und Chinas

26.07.2016 bis 08.01.2017

Aiko Tetsuka, Thin Membrane / Pictures Come Down (Detail), 2009, Stickerei auf Stoff
© Foto: Tadasu Yamamoto

Museum für Asiatische Kunst
Schnittmengen. Zeitgenössische Kunst und die Überlieferung

03.06.2016 bis 08.01.2017

Zu sehen ist: Torii Rei, Drache mit geöffnetem Maul, 2015-2016, Farben auf Papier.
© Courtesy of the artist / Torii Rei

Museum für Asiatische Kunst
Torii Rei: Ise

26.05.2016 bis 08.01.2017

© Staatliche Museen zu Berlin, Museum für Asiatische Kunst / Jürgen Liepe

Museum für Asiatische Kunst
Kunst aus Ostasien

05.12.2006 bis 08.01.2017