Aktuell haben nur ausgewählte Museen, Ausstellungen und Einrichtungen der Staatlichen Museen zu Berlin für den Publikumsverkehr geöffnet. Für den Besuch erforderliche Zeitfenstertickets können online oder an der Kasse gekauft werden. Weitere Informationen

Jagdschale, 7./8. Jh. n. Chr., Silber, vergoldet
© Staatliche Museen zu Berlin, Museum für Islamische Kunst, Foto: Ingrid Geske

Pergamonmuseum
Das Erbe der alten Könige. Ktesiphon und die persischen Quellen islamischer Kunst

15.11.2016 bis 23.04.2017

Zu sehen ist ein Ausschnitt aus Mohamad Al Roumi: Arc de pauvrete, Damaskus 2008.
© Mohamad Al Roumi

Pergamonmuseum
Kontrast Syrien. Fotografien von Mohamad Al Roumi

29.07.2016 bis 30.10.2016

Zu sehen ist: Seite aus dem Kufi-Koran, 9.-10. Jahrhundert, Pergament, Tinte, Farbtinte.
© Staatliche Museen zu Berlin, Museum für Islamische Kunst, Foto: Ingrid Geske

Pergamonmuseum
Worte lesen – Worte fühlen
Eine Einführung zum Koran in Berliner Sammlungen

29.04.2016 bis 24.07.2016

Zu sehen ist: Prinz Selim besucht einen Chishti-Sufi in seiner Höhle, Indien, erste Hälfte 17. Jahrhundert.
© Staatliche Museen zu Berlin, Museum für Islamische Kunst

Pergamonmuseum
Mystische Reisende: Sufis, Asketen und Heilige Männer

29.01.2016 bis 24.04.2016

Zu sehen ist ein Tafelbild des Apa Abraham.
© Staatliche Museen zu Berlin, Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Markus Hilbich

Bode-Museum
EIN GOTT - Abrahams Erben am Nil
Juden, Christen und Muslime in Ägypten von der Antike bis zum Mittelalter

01.12.2015 bis 31.12.2016

Das Bild zeigt eine Straßenszene mit einem Teppichhändler.
© Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie / Bernd Kuhnert

Pergamonmuseum
Wie die islamische Kunst nach Berlin kam
Der Sammler und Museumsdirektor Friedrich Sarre

23.10.2015 bis 24.01.2016