Aktionstag Auf dem Weg zum Humboldt Forum

Museumsinsel Berlin, Kulturforum, Humboldt-Box

Die Sammlungen des Ethnologischen Museums und des Museums für Asiatische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin ziehen von Dahlem ins zukünftige Humboldt Forum. Unter dem Motto „Auf dem Weg zum Humboldt Forum“ können Sie bereits jetzt ausgewählte Objekte in Ausstellungen auf der Museumsinsel Berlin, im Kulturforum und in der Humboldt-Box erleben. 

Erkunden Sie am 25.11.2017 in Führungen und Workshops den Sammlungskosmos der Staatlichen Museen zu Berlin. Der Eintritt in alle beteiligten Museen und zu den Veranstaltungen ist frei.


Programm (PDF)


MUSEUMSINSEL 


Erwachsene
 

12 – 16 Uhr

Halten Sie Ausschau!
Kurzführungen zu den Ausstellungen unter dem Motto „Auf dem Weg zum Humboldt Forum“
Dauer: ca. 30 Minuten


„Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum“
um 12, 12.30, 13, 13.30, 14, 14.30, 15, 15.30 Uhr
Treffpunkt: Bode-Museum, Foyer


„China und Ägypten. Wiegen der Welt“
um 12.30, 13.30, 14.30, 15.30 Uhr
Treffpunkt: Besucherinformation Neues Museum


„Neue Nachbarn aus Südasien“
um 12, 13, 14, 15 Uhr
Treffpunkt: Besucherinformation Altes Museum


„Neue Nachbarn aus Mittelamerika“
um 12, 13, 14, 15 Uhr
Treffpunkt: Besucherinformation Neues Museum


12, 13, 14, 15 Uhr

Berliner Schloss – Museumsinsel – Humboldt Forum
Gespräch und Diskussion über die Geschichte des Ortes mit Hans Georg Hiller von Gaertringen, Co-Autor des Buches „Eine Geschichte der Berliner Museen in 227 Häusern“

Dauer: ca. 45 Minuten
Treffpunkt: Altes Museum, Eingang


Kinder und Familien

12, 13, 14, 15 Uhr

Ausstellungsgespräch für Kinder und Familien
zur Ausstellung „Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum“

Dauer: ca. 30 Minuten
Treffpunkt: Bode-Museum, Foyer

 

12 – 16 Uhr

Paarweise
Offener Workshop für Familien zur Ausstellung „Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum“ 

Was verbindet die Kunstwerke aus Afrika und die Skulpturen aus dem Bode-Museum? Kinder und Erwachsene vergleichen, zeichnen und fotografieren in der Ausstellung. Sie stellen ein Memory-Spiel her, das ganz neue Paare zeigt.

Einstieg jederzeit möglich
Treffpunkt: Bode-Museum, Foyer


Programm Kulturforum

Programm Humboldt-Box