Der 100. Todestag von Auguste Rodin ist Anlass, Schlüsselwerke des Künstlers in einer konzentrierten Sonderausstellung neu zu beleuchten. Im Fokus der Führung steht die Bronzestatuette „Der Mensch und sein Genius“. Sie ist Sinnbild für künstlerische Inspiration und stand einst auf dem Schreibtisch Hugo von Hofmannsthal, der, wie auch Rainer Maria Rilke, Inspiration in ihr fand.

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Rodin – Rilke – Hofmannsthal. Der Mensch und sein Genius.

Öffentliche Führung

Angebote für: Erwachsene
Termin: So 14.01.2018 11:00 Uhr
Weitere Termine: So 11.02.2018  
Ort: Alte Nationalgalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: 4 EUR zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Rodin – Rilke – Hofmannsthal
Sammlung: Nationalgalerie

Buchen

Im Kalender eintragen