Der Franzose war einer der einflussreichsten barocken Landschaftsmaler. Seine mythologischen und historischen Bildmotive sind eingebettet in antikisierende Architekturen und weite, bergige Küstenlandschaften voller Poesie. Der atmosphärische Einsatz südlichen Lichtes kann den Betrachter auch heute noch in eine kontemplative Stimmung versetzen.

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Kunst zum Feierabend
Claude Lorrain

Öffentliche Führung

Angebote für: Erwachsene
Termin: Do 23.11.2017 18:00 Uhr
Ort: Gemäldegalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: 4 EUR zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Malerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert
Sammlung: Gemäldegalerie
Veranstaltungsreihe: Kunst zum Feierabend

Im Kalender eintragen