Sowohl Musikinstrumente als auch Musik haben sich von der Frührenaissance bis heute entwickelt. Mantegna lässt einen betrunkenen Bacchanten auf einer Doppelflöte bei einem orgiastischen Fest spielen, Edvard Munch zeigt zwei Frauen beim häuslichen Konzert mit Geige und Klavier. Eine Musikerin und eine Kunsthistorikerin sprechen aus unterschiedlichen Perspektiven über die dargestellten Szenen.

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Kunst im Dialog
Von Dudelsack bis Geige

Tandemführung

Angebote für: Erwachsene
Termin: Sa 04.11.2017 16:00 Uhr
Ort: Kupferstichkabinett
Treffpunkt: Information
Kosten: 8 EUR zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Wir geben den Ton an. Bilder der Musik von Mantegna bis Matisse
Sammlung: Kupferstichkabinett
Veranstaltungsreihe: Alle Tandemführungen auf einen Blick!

Buchen

Im Kalender eintragen