Der Vortrag widmet sich einer bislang wenig beachteten Seite im Werk des Architekten Adolf Loos (1870-1933). Zeitlebens beschäftigte sich Loos, der sich bereits in jungen Jahren in London einen Maßanzug schneidern ließ, mit Fragen zur richtigen Bekleidung. Die vorgestellten Porträtfotografien zeugen von seiner uneingeschränkten Begeisterung für den Stil des britischen Gentlemans.

Referentin: Dr. Adelheid Rasche

Vita | Dr. Adelheid Rasche | Studium der Kunstgeschichte und Romanistik an den Universitäten Salzburg und Reims. 1990 – 2016 Leiterin der Sammlung Modebild – Lipperheidesche Kostümbibliothek (Kunstbibliothek, Staatliche Museen zu Berlin). Seit 2017 Leiterin der Sammlung Textilien, Kleidung und Schmuck am Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg

Veranstalter | Kunstgewebemuseum Berlin und netzwerk mode textil e.V.

 

Der letzte Frack – Der Architekt Adolf Loos und die Mode

Vortrag

Angebote für: Erwachsene
Termin: Mi 22.11.2017 18:00 Uhr
Ort: Kulturforum
Treffpunkt: Vortragssaal Kunstgewerbemuseum
Kosten: Kostenfrei Anmeldung: nicht erforderlich
Sammlungen: KunstbibliothekKunstgewerbemuseum
Veranstaltungsreihe: MODE Thema MODE

Im Kalender eintragen