Di – Do / 11 – 14 Uhr / 1.8. – 3.8.2017 (dreitägig)
zur Sonderausstellung „China und Ägypten. Wiegen der Welt“

Was ist der Unterschied zwischen Papier und Papyrus? Wie schreibt man in chinesischen Schriftzeichen und wie in ägyptischen Hieroglyphen? Wer konnte und durfte im Alten China und Alten Ägypten Schrift benutzen? Gemeinsam mit anderen erkundest du die Ausstellung und erforschst Unterschiede und Gemeinsamkeiten der beiden alten Kulturen. Im Workshop schöpfst du Papier und stellst Papyrus her. Du lernst chinesische Kalligraphie kennen und schreibst deinen Namen in Hieroglyphen. 

Für Workshops ist eine Anmeldung bis 3 Werktage vor Beginn erforderlich.

Information und Anmeldung

Tel.: 030 - 266 42 4242 (Mo - Fr 9 - 16 Uhr)
Fax: 030 - 266 42 2290
E-Mail: service@smb.museum

 

Mehr zum Ferienprogramm

Chinesisch oder ägyptisch? Papier und Papyrus
Di – Do / 11 – 14 Uhr / 1.8. – 3.8.2017

Di 01.08.2017 11:00 Uhr - 14:00 Uhr

Chinesisch oder ägyptisch? Papier und Papyrus
Di – Do / 11 – 14 Uhr / 1.8. – 3.8.2017

Workshop (mehrtägig)

Angebote für: Kinder 9 – 12 Jahre
Termin: Di 01.08.2017 11:00 Uhr - 14:00 Uhr
Ort: Neues Museum
Treffpunkt: Information
Kosten: 36 EUR
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr.
Anmeldung: erforderlich
Ausstellung: China und Ägypten. Wiegen der Welt
Sammlung: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung

Anmelden

Im Kalender eintragen