Nach der erfolgreichen Restaurierung der Gemälde „Mönch am Meer" und „Abtei im Eichwald" eröffnet sich seit der Wiederentdeckung C. D. Friedrichs um 1900 ein klarerer Blick auf die deutsche Romantik. In seinen Werken offenbaren sich in besonderer Weise Sehnsucht, Innerlichkeit und Transzendenz.

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Caspar David Friedrich - Künstler der Romantik

Öffentliche Führung

Angebote für: Erwachsene
Termin: So 17.12.2017 15:00 Uhr
Ort: Alte Nationalgalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: 4 EUR zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Kunst des 19. Jahrhunderts
Sammlung: Nationalgalerie

Buchen

Im Kalender eintragen