Beide Maler teilen das Todesjahr 1840, wobei Blechen 24 Jahre nach Friedrich geboren wurde. Im Vergleich der Werke und Karrieren der beiden Künstler ergibt sich ein interessanter Diskurs über die kulturhistorische und politische Entwicklung der Epoche der Romantik im deutschsprachigen Raum.

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Carl Blechen und Caspar David Friedrich

Öffentliche Führung

Angebote für: Erwachsene
Termin: Do 07.12.2017 18:00 Uhr
Ort: Alte Nationalgalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: 4 EUR zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Kunst des 19. Jahrhunderts
Sammlung: Nationalgalerie

Im Kalender eintragen