Sechs Termine: Mi / 11 – 12.30 Uhr / 25.10., 1.11., 8.11., 15.11., 22.11., 29.11.2017

Zum ersten Mal widmet sich eine Ausstellung in Europa explizit der chinesischen Porträtmalerei. Mehr als 100 Werke aus dem Palastmuseum Peking stehen zur Auswahl um über Entstehungskontexte, künstlerische Aspekte und die Rolle der Auftraggeber zu diskutieren. Ein besonderes Augenmerk gilt dem kulturellen Austausch und den Verflechtungen zwischen chinesischer und europäischer Porträtmalerei.

Referentin: Ricarda Brosch
Teilnahmegebühr: 40 EUR zzgl. Eintritt
Treffpunkt: Besucherinformation Gemäldegalerie (Kulturforum)

Vorverkauf
Ab 24. August 2017 online und an allen Kassen der Staatlichen Museen zu Berlin.
Bitte beachten Sie, dass Tickets nicht reserviert werden können.

Weitere Informationen zur Akademie

Akademie | Gesprächsreihe 5
500 Jahre chinesische Porträtkunst

zur Sonderausstellung „Gesichter Chinas. Chinesische Porträtmalerei der Ming- und Qing-Dynastie (1368 – 1912)“ (12.10.2017 – 7.1.2018)

Akademie: Gespräche zu Kunst und Kultur (mehrtägig)

Angebote für: Erwachsene
Termin: Mi 25.10.2017 11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Ort: Kulturforum
Treffpunkt: Information
Kosten: 40 EUR zzgl. Eintritt
Ausstellung: Gesichter Chinas
Sammlung: Museum für Asiatische Kunst

Buchen

Im Kalender eintragen