Zwischen einem Künstler und Kunsthistoriker wird die stilbildende Technik von Rembrandt und Reynolds besprochen. Was bewog Reynolds, bei Rembrandts „Susanna“ Hand anzulegen? Wie komplex waren die Eingriffe des Engländers und welche ästhetischen Probleme ergeben sich hieraus?

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Kunst im Dialog
Rembrandt-Reynolds

Tandemführung

Angebote für: Erwachsene
Termin: Sa 23.09.2017 11:30 Uhr - 13:30 Uhr
Ort: Gemäldegalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: 10 EUR zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Malerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert
Sammlung: Gemäldegalerie
Veranstaltungsreihe: Kunst im Dialog, Alle Tandemführungen auf einen Blick!

Im Kalender eintragen