Was hat das Markttor mit einem Theater gemeinsam? Wo stand der Barbier Achilleus, um sich vor Sonne und Regen zu schützen? Finde heraus, woher man weiß, dass das Tor früher einmal bemalt war. Bring ein Fernglas mit, um nach Verzierungen und nach Schäden durch einen Bombentreffer zu suchen.

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Mit Fernglas und Lupe: Das Markttor von Milet

Ausstellungsgespräch

Angebote für: Familien und Kinder 6 – 12 Jahre
Termin: So 08.10.2017 11:30 Uhr
Weitere Termine: So 12.11.2017   So 10.12.2017  
Ort: Pergamonmuseum
Treffpunkt: Information
Kosten: 4 EUR
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr. Eltern zahlen den Teilnahmebeitrag zzgl. Eintritt.
Anmeldung: empfohlen
Ausstellung: Antike Architekturen
Sammlung: Antikensammlung
Veranstaltungsreihe: Tatort Pergamonmuseum

Buchen

Im Kalender eintragen