Die riesigen antiken Bauwerke, die im Pergamonmuseum rekonstruiert wurden, sind teilweise über 2000 Jahre alt. Wozu dienten sie? Wer ließ sie errichten und wie wurden sie genutzt? Unsere Zeitreise beginnt bei den Römern, führt nach Babylon und Aleppo und endet bei einem Kalifenpalast.

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Von Tempeln, Toren und Palästen - Eine Zeitreise durch das Pergamonmuseum

Ausstellungsgespräch

Angebote für: Familien und Kinder 6 – 12 Jahre
Termin: So 24.09.2017 11:30 Uhr
Weitere Termine: So 29.10.2017   So 25.03.2018   So 27.05.2018  
Ort: Pergamonmuseum
Treffpunkt: Information
Kosten: 4 EUR
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr. Eltern zahlen den Teilnahmebeitrag zzgl. Eintritt.
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellungen: Antike ArchitekturenAlter OrientIslamische Kulturen
Sammlungen: AntikensammlungVorderasiatisches MuseumMuseum für Islamische Kunst
Veranstaltungsreihe: Tatort Pergamonmuseum

Im Kalender eintragen