Dr. Stephan Kemperdick, Kurator der Sonderausstellung, stellt Jean Fouquets Diptychon aus der Stiftskirche von Melun, eines der Hauptwerke der Malerei des 15. Jahrhunderts, vor. Das Berliner Stifterbild und die heute in Antwerpen befindliche Madonnendarstellung sind zum ersten Mal seit 80 Jahren wieder vereint und stehen im Mittelpunkt der Diskussion.

Begrenzte Teilnehmerzahl.

Jean Fouquet

Kuratorenführung

Angebote für: Erwachsene
Termin: Do 04.01.2018 17:00 Uhr
Ort: Gemäldegalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: kostenfrei zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Jean Fouquet. Das Diptychon von Melun
Sammlung: Gemäldegalerie

Im Kalender eintragen