Das einstig Denkmal für Kaiser Wilhelm I. vor dem Berliner Schloss stammt von Begas. Dafür wurde und wird der Vertreter des Neo-Barock der Wilhelminischen Ära oft geschmäht. Warum viele seiner Arbeiten dennoch den Weg in die Sammlung der Alten Nationalgalerie fanden, wird in der Führung vor Originalen diskutiert.


Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Des Kaisers Bildhauer: Reinhold Begas

Öffentliche Führung

Angebote für: Erwachsene
Termin: Do 03.05.2018 18:00 Uhr
Weitere Termine: So 06.05.2018  
Ort: Alte Nationalgalerie
Treffpunkt: Foyer
Kosten: 4 EUR zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Kunst des 19. Jahrhunderts
Sammlung: Nationalgalerie

Buchen

Im Kalender eintragen