Lucas Cranach d. Ä. gehört zu den faszinierendsten Künstlern der frühen Neuzeit. Er prägte einen deutlich wiedererkennbaren Typus weiblicher Figuren. Welches Schönheitsideal steht dahinter? Außerdem betrieb er eine äußerst vielseitige Bildermanufaktur, überlebte einige Kurfürsten am Wittenberger Hof und war ein begnadeter Erzähler.

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Kunst zum Feierabend: Lucas Cranach d.Ä.

Öffentliche Führung

Angebote für: Erwachsene
Termin: Do 17.05.2018 18:00 Uhr
Ort: Gemäldegalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: 4 EUR zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Malerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert
Sammlung: Gemäldegalerie

Buchen

Im Kalender eintragen