Der Hofmaler des spanischen Königs Philip IV. gehört – vor allem wegen seiner Porträts – zu den erfolgreichsten Künstlern des 17. Jahrhunderts. Seine Wiederentdeckung 1888 löste im deutschen Sprachraum eine allgemeine Begeisterung für spanische Kunst aus, welche auch die Sammlung der Gemäldegalerie bereichert hat.

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Kunst zum Feierabend: Velázquez

Öffentliche Führung

Angebote für: Erwachsene
Termin: Do 15.02.2018 18:00 Uhr
Ort: Gemäldegalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: 4 EUR zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Malerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert
Sammlung: Gemäldegalerie

Buchen

Im Kalender eintragen