Presse

Pressemitteilungen

17.06.2014
Deutsche Fassung der Emergency Red List von ICOM zu den gefährdeten Kulturgütern Syriens präsentiert | The German language version of the ICOM Emergency Red Listof Syrian Cultural Objects at Risk presented
Pressemitteilung | Press release
(0.11 MB)

Mechtild Kronenberg
Referatsleitung
Presse, Kommunikation, Sponsoring
Tel.: 030 / 266 42 3401
Fax: 030 / 266 42 3410
kommunikation[at]smb.spk-berlin.de

Markus Farr
Pressereferent Staatliche Museen zu Berlin
Tel.: 030 / 266 42 3402
Fax: 030 / 266 42 3409

Marion Warther
Pressefotos zur aktuellen Berichterstattung
Tel.: 030 / 266 42 3404
pressebilder[at]smb.spk-berlin.de

Bernd Rottenburg
Audio-, Foto-, und Drehgenehmigungen ausserhalb der aktuellen Berichterstattung
Tel: 030 / 266 42 3412