Presse

Pressebilder

Alte Nationalgalerie | Rodin – Rilke – Hofmannsthal. Der Mensch und sein Genius | 17.11.2017 – 18.3.2018

Auguste Rodin, <strong>Der Held (Der Mensch und sein Genius)</strong>, um 1896, Bronze, 39,5 x 16,5 x 17,5 cm, © Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin / Andres Kilger

Auguste Rodin, Der Held (Der Mensch und sein Genius), um 1896, Bronze, 39,5 x 16,5 x 17,5 cm, © Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin / Andres Kilger

Auguste Rodin, <strong>Der Held (Der Mensch und sein Genius)</strong>, Detail, um 1896, Bronze, 39,5 x 16,5 x 17,5 cm, © Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin / Andres Kilgerer

Auguste Rodin, Der Held (Der Mensch und sein Genius), Detail, um 1896, Bronze, 39,5 x 16,5 x 17,5 cm, © Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin / Andres Kilgerer

<strong>Rainer Maria Rilke in seinem Arbeitszimmer</strong>, um 1905<br>© bpk

Rainer Maria Rilke in seinem Arbeitszimmer, um 1905
© bpk

Auguste Rodin, <strong>Der Held (Der Mensch und sein Genius)</strong>, um 1896, Bronze, 39,5 x 16,5 x 17,5 cm, © Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin / Andres Kilger

Auguste Rodin, Der Held (Der Mensch und sein Genius), um 1896, Bronze, 39,5 x 16,5 x 17,5 cm, © Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin / Andres Kilger

Eugène Carrière<br><strong>Rodin Sculptant</strong>, 1900<br>Lithographie auf asiatischem Papier, 63,7 x 49,2 cm<br>© Kupferstichkabinett – Staatliche Museen zu Berlin / Dietmar Katz

Eugène Carrière
Rodin Sculptant, 1900
Lithographie auf asiatischem Papier, 63,7 x 49,2 cm
© Kupferstichkabinett – Staatliche Museen zu Berlin / Dietmar Katz

<strong>Hugo von Hofmannsthal am Schreibtisch</strong><br>um 1899/1900<br>© Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum

Hugo von Hofmannsthal am Schreibtisch
um 1899/1900
© Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum

Mechtild Kronenberg
Referatsleitung
Presse, Kommunikation, Sponsoring
Tel.: 030 / 266 42 3401
Fax: 030 / 266 42 3410
kommunikation[at]smb.spk-berlin.de

Markus Farr
Pressereferent Staatliche Museen zu Berlin
Tel.: 030 / 266 42 3402
Fax: 030 / 266 42 3410

Fiona Geuß
Pressereferentin Nationalgalerie
Tel.: 030 / 39 78 34 17
Fax: 030 / 39 78 34 13

Marion Warther
Pressefotos zur aktuellen Berichterstattung
Tel.: 030 / 266 42 3404
pressebilder[at]smb.spk-berlin.de

N.N.
Audio-, Foto-, und Drehgenehmigungen ausserhalb der aktuellen Berichterstattung
Tel: 030 / 266 42 3401
kommunikation[at]smb.spk-berlin.de