Aktuelle Ausstellungen

Erstaufstellung der Mschatta-Fassade 1904 im Kaiser Friedrich-Museum (heute Bode-Museum). Die Präsentation in einem niedrigen Erdgeschosssaal war ein Kompromiss. Zugleich begründete sie eine persisch-islamische Abteilung: die erste Museumsabteilung dieser Art in Europa.

Pergamonmuseum
Mschatta im Fokus. Das jordanische Wüstenschloss in historischen Fotografien

Die reich dekorierte Fassade des frühislamischen Wüstenschlosses Mschatta kam im Jahr 1903 als...
Mehr

Fassade des Kalifenpalast Mschatta, bei Amman, Jordanien, 743-44

Pergamonmuseum
Museum für Islamische Kunst im Pergamonmuseum

Das Museum für Islamische Kunst zeigt in einer ständigen Ausstellung im Südflügel des...
Mehr

Gefundene Einträge: 2 | Angezeigt 1 - 2 | Alle anzeigen

Vergangene Ausstellungen

Pergamonmuseum
Damaskus und Aleppo - bedrohte Städte von Welt

Handzeichnungen aus der Fußgängerperspektive und zwei große Vogelperspektiven, gefertigt von...
Mehr

Kaiser Jahangir und seine Gemahlin Nur Jahan auf der Terrasse, Indien (Moghulschule), um 1620

Pergamonmuseum
Faszination Blau-Weiß

Schon lange bevor Europa auf das chinesische Porzellan aufmerksam wurde, gehörte es zu den...
Mehr

Pergamonmuseum
Roads of Arabia

Das archäologische Erbe Saudi-Arabiens wird gegenwärtig mit der Ausstellung "Roads of Arabia" in...
Mehr

Pithos aus der Grabung des Deutschen Archäologischen Instituts in der urartäischen Burg Bastam, 8. Jh. v. Chr.

Pergamonmuseum
Tehran 50.

Tehran 50 feiert die Gründung der Abteilung Teheran durch das Deutsche Archäologische Institut...
Mehr

Ursula Schulz-Dornburg, Ohne Titel, 2003

Pergamonmuseum
Von Medina an die jordanische Grenze

Im Vorgriff auf die große Sonderausstellung "Roads of Arabia. Archäologische Schätze aus...
Mehr

Bergkristallflasche, Ägypten, 1. Hälfte 11. Jh.; Sammlung Edmund de Unger

Pergamonmuseum
Sammlerglück

Die international als "Keir Collection" bekannte Sammlung islamischer Kunst von Edmund de Unger...
Mehr

Gefundene Einträge: 6 | Angezeigt 1 - 6 | Alle anzeigen