Aktuelle Ausstellungen

Erstaufstellung der Mschatta-Fassade 1904 im Kaiser Friedrich-Museum (heute Bode-Museum). Die Präsentation in einem niedrigen Erdgeschosssaal war ein Kompromiss. Zugleich begründete sie eine persisch-islamische Abteilung: die erste Museumsabteilung dieser Art in Europa.

Pergamonmuseum
Mschatta im Fokus.

Die reich dekorierte Fassade des frühislamischen Wüstenschlosses Mschatta kam im Jahr 1903 als...
Mehr

Fassade des Kalifenpalast Mschatta, bei Amman, Jordanien, 743-44

Pergamonmuseum
Islamische Kulturen

Das Museum für Islamische Kunst zeigt in einer ständigen Ausstellung im Südflügel des...
Mehr

Gefundene Einträge: 2 | Angezeigt 1 - 2 | Alle anzeigen

Vergangene Ausstellungen

Pergamonmuseum
Vorsicht Glas!

Glas fasziniert durch seine Transparenz, Farben und Formenvielfalt, Glanz, Zerbrechlichkeit,...
Mehr

Pergamonmuseum
Geschriebene Bilder

Das Museum zeigt eine Auswahl seiner Sammlung von kalligraphischen Schmuckblättern. Die meisten...
Mehr

Bergkristallflasche, Ägypten, 1. Hälfte 11. Jh.; Sammlung Edmund de Unger

Pergamonmuseum
Sammlerglück

Die international als "Keir Collection" bekannte Sammlung islamischer Kunst von Edmund de Unger...
Mehr

Pergamonmuseum
Ein indischer Aristokrat

Das Museum für Islamische Kunst besitzt eine Serie von indo - persischen Sammelalben, die von dem...
Mehr

Pergamonmuseum
Wohnwelten

Etwa drei Viertel des Sammlungsbestandes des Museum für Islamische Kunst - seien es Fragmente von...
Mehr

Gefundene Einträge: 5 | Angezeigt 1 - 5 | Alle anzeigen