The Botticelli Renaissance: Erweiterte Öffnungszeiten und zusätzliche Führungen

18.01.2016
Gemäldegalerie

Aufgrund des anhaltenden Besucherandrangs werden die Öffnungszeiten am letzten Ausstellungswochenende von „The Botticelli Renaissance“ erweitert: Vom Freitag, den 22. Januar, bis Sonntag, den 24. Januar 2016, erhalten Besucher jeweils von 10 bis 22 Uhr Gelegenheit, das Werk Sandro Botticellis und dessen Interpretationen von Andy Warhol, Bill Viola, Edgar Degas und vielen anderen zu besichtigen.

Aufgrund der starken Nachfrage bieten die Staatlichen Museen zu Berlin zudem weitere Termine für öffentliche Führungen an: täglich jeweils um 14.30 Uhr sowie am 21., 23. und 24. Januar 2016 jeweils um 10.30, 17 und 18.30 Uhr.

Im Anschluss an die Präsentation in Berlin wird die Ausstellung unter dem Titel „Botticelli Reimagined“ vom 5. März bis zum 3. Juli 2016 im Victoria and Albert Museum, London zu sehen sein.

„The Botticelli Renaissance“ ist eine Ausstellung der Gemäldegalerie – Staatliche Museen zu Berlin in Kooperation mit dem Victoria and Albert Museum, London. Die Ausstellung wird gefördert durch die Sparkassen-Finanzgruppe, die LOTTO-Stiftung Berlin sowie den Kaiser Friedrich Museumsverein.

Medienpartner der Ausstellung sind rbb Fernsehen, radioeins vom rbb, kulturradio vom rbb, DIE WELT, Der Tagesspiegel, ZITTY und art – Das Kunstmagazin. Mobilitätspartner ist die Deutsche Bahn.

Information, Beratung, Buchung

Tel 030 / 266 42 42 42 (Mo – Fr 9 – 16 Uhr), service@smb.museum

Online-Buchungen und weitere Informationen unter www.botticelli-renaissance.de