Museum Europäischer Kulturen ist Teil von "natürlich Kultur"

08.06.2017
Museum Europäischer Kulturen

Berlins Grüner Museumsbezirk: Im Südwesten von Berlin befinden sich herausragende Museen und Ausstellungshäuser, die in eine attraktive Natur- und Kulturlandschaft eingebettet sind. Das Museum Europäischer Kulturen beteiligt sich am Museumsnetzwerk "natürlich Kultur".

Der Museumsbezirk im Grünen bietet Freizeit und Bildung, Geschichte, Erholung und kreative Inspiration wie kein anderer Standort in der Stadt. Hier finden sich unterschiedlichste Institutionen, die von alter bis moderner Kunst, von Natur- bis Kulturgeschichte alles zeigen. Die Einrichtungen sind offene, lebendige Museen und Ausstellungshäuser, die einer gemeinsamen Idee verpflichtet sind: der Erholung zwischen Kultur und Natur.

Was bieten wir?

Vielfalt ist unser Motto. Von Rosinenbomber über eine originale venezianische Gondel, Alexander von Humboldts Pflanzensammlung, Lennés Gartenreich und aktuelle internationale Kunst, aber auch Leben im Mittelalter bis zu Liebermanns Villa können Sie hier alles sehen.

Wir laden Sie ein

  • in unseren Ausstellungen zu flanieren
  • in unseren Gärten zu spazieren
  • in unseren Cafés zu genießen

Partner des Netzwerkes

  • AlliiertenMuseum
  • Botanische Garten mit Botanischem Museum
  • Freilandmuseum Domäne Dahlem
  • Haus am Waldsee
  • Kunsthaus Dahlem
  • Liebermann-Villa am Wannsee
  • Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin
  • Museumsdorf Düppel
  • Glienicke mit Lennéschen Landschaftspark und Schloss und ein Museum im Westflügel
  • Schwartzsche Villa

Mehr Informationen zum Projekt und den Partnern gibt es auf der Webseite des Museum Europäischer Kulturen zu "natürlich Kultur".