Kindertag im Bode-Museum: Skulptur pur!

11.10.2015
Bode-Museum

Wir laden Euch zum Kindertag ins Bode-Museum ein! Euch erwarten Workshops, Ausstellungsgespräche, Tanz, Theater und Musik und ein Museum voller Skulpturen aus Holz, Stein oder Ton.

Möchtet ihr wissen, wie Skulpturen entstehen, welche Materialien und Farben von den Bildhauern verwendet werden und welche Funktionen Sockel haben? Interessieren euch die Erzählungen, die sich hinter den Skulpturen verbergen? Habt ihr Lust, in der Ausstellung zu zeichnen, Theater zu spielen oder Geschichten zu erfinden? Möchtet ihr eigene Skulpturen aus Ton modellieren oder aus Holz schnitzen? Am Kindertag werdet ihr selbst aktiv!

Zudem präsentieren wir euch ein vielfältiges Rahmenprogramm: Der Verein zur Überwindung der Schwerkraft verblüfft mit waghalsiger Akrobatik. Die Geschichte von Pygmalion wird als Tanz aufgeführt. Das Theater Zauberstern bringt ein musikalisches Mitmachtheater auf die Bühne. Das Duo geräusch[mu'si:k] lässt Skulpturen erklingen.

Das Programm richtet sich vor allem an Kinder von 5 bis 12 Jahren.

Der Kindertag ist eine Initiative des Kaiser Friedrich Museumsvereins in Zusammenarbeit mit dem Referat Bildung, Vermittlung, Besucherdienste der Staatlichen Museen zu Berlin.

Termin: Sonntag, 11.10.2015, 12:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort:
Bode-Museum
Kosten:
Eintritt bis 18 Jahre frei / Erwachsene in Begleitung von Kindern 6 EUR