Zu sehen ist ein Werbeflyer für das Piktorialismus-Portal.
© Staatliche Museen zu Berlin, Kunstbibliothek

Das Piktorialismus-Portal geht online!

10.07.2014
Kunstbibliothek

Das Piktorialismus-Portal, das aus dem Forschungsprojekt zur Kunstfotografie um 1900 hervorgegangen ist, geht im Juli 2014 unter der Adresse http://piktorialismus.smb.museum online.

Das Portal bietet vielfältige Einblicke in einen kostbaren und selten gezeigten Sammlungsbestand der Kunstbibliothek. Insbesondere die Werke der bereits in den 1910er Jahren erworbenen Sammlungen Ernst Juhl und Fritz Matthies-Masuren sind hier im Detail recherchierbar und ermöglichen eine weiterführende Beschäftigung mit diesem vielgestaltigen Kapitel der Fotografiegeschichte.

Kontextualisiert werden die Arbeiten durch das 2013 von der Kunstbibliothek angekaufte und ebenfalls für das Portal aufgearbeitete Forschungsarchiv des Kunsthistorikers Enno Kaufhold zur Bild-, Publikations- und Ausstellungsgeschichte der Kunstfotografie um 1900. Zudem umfasst das Portal die Vorträge, die im vergangenen Herbst auf dem international besetzten Symposium zum Piktorialismus im Museum für Fotografie gehalten wurden.


Einladung zur Vorstellung des Portals

zurück