Nachrichten

Zu sehen ist: China und Ägypten. Wiegen der Welt, Ausstellungsgrafik, bestehend aus: Weingefäß in Gestalt einer Eule, Statuette des schakalköpfigen Gottes Anubis, Dui Speisegefäß, Dienerfigur, Herzskarabäus
© Shanghai Museum, China / Staatliche Museen zu Berlin, Ägyptisches Museum und Papyrussammlung / Sandra Steiß

Bereits über 320.000 Besucher bei „China und Ägypten. Wiegen der Welt“ – nur noch bis diesen Sonntag, 3. Dezember 2017

30.11.2017

Aktionstag: Auf dem Weg zum Humboldt Forum
© Staatliche Museen zu Berlin

Aktionstag
Auf dem Weg zum Humboldt Forum

16.11.2017