Anlässlich des 300. Todestages von Andreas Schlüter - des bedeutendsten Bildhauers und Baumeisters der Barockzeit nördlich der Alpen - gibt es eine umfassende Werkschau, die die Umgestaltung Berlins zur Residenzstadt durch Schlüter anlässlich der Krönung des Kurfürsten Friedrich III. zum König in Preußen (Friedrich I.) veranschaulicht. Dieser urbanistische Aspekt wird in verschiedenen Ausstellungssektionen vorgestellt.

Tickets buchen >>

SCHLOSS BAU MEISTER. Andreas Schlüter und das barocke Berlin

Öffentliche Führung

Angebote für: Erwachsene
Termin: So 01.06.2014 14:00 Uhr
Weitere Termine: Do 05.06.2014   So 08.06.2014   So 15.06.2014   Mehr
Ort: Bode-Museum
Treffpunkt: Große Kuppel
Kosten: 4 EUR zzgl. Eintritt
Anmeldung: empfohlen
Ausstellung: SCHLOSS BAU MEISTER. Andreas Schlüter und das barocke Berlin
Sammlung: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Im Kalender eintragen