Bildung und Vermittlung

Was ist Wirklichkeit? Wovon träumen Surrealisten? Warum fasziniert Gefängnisarchitektur? Wo beginnt das Unbewusste? Wen inspirieren Obsessionen? Wie real sind surreale Welten? In der Sammlung Scharf-Gerstenberg können Besucher faszinierende Facetten fantastischer Kunst entdecken und in bildgewordene seelische Abgründe, Irrungen, Sehnsüchte und Grenzüberschreitungen blicken. Ein Rundgang durch die Ausstellung bietet Einblicke in die Geschichte der bedeutenden Privatsammlung.

Audioguides, Führungen, Workshops und andere Veranstaltungen geben Anregungen und Hintergrundinformationen oder bieten Raum für eigene Reflexionen und Experimente. Auch private Führungen zu Wunschthemen und –terminen können gebucht werden.

Jeden zweiten Donnerstag im Monat lädt der "Filmsalon Charlottenburg" mitten im Museum zu filmischen Begegnungen mit dem Surrealismus ein. Eine Kurzführung durch die Ausstellung "Surreale Welten" stimmt in den Filmabend ein.

Filmsalon Charlottenburg Apr - Jun 2014 | Paris im klassischen Kino

Kinder können in der Sammlung Scharf-Gerstenberg mit Lupe und Taschenlampe Geheimnissen der Kunst auf die Spur kommen und in Workshops mit Künstlertechniken experimentieren. Sie zeichnen Traumgeschichten in Comicform oder gehen auf Zeitreise in das Paris von Henri de Toulouse-Lautrec.

Angebote für

WÜNSCH DIR WAS
Ideenwettbewerb für Jugendliche in der Sammlung Scharf-Gerstenberg und im Museum Berggruen

Die Museen machen Platz für deine Idee! Welche Aktionen würdest du planen, welche Visionen entwickeln und was möchtest du im Museum verändern? Zeig uns deine Idee und wie du sie umsetzen möchtest – das geht alleine oder gemeinsam mit anderen. Wenn dein Konzept überzeugt, bleibt es nicht beim Wünschen: Du kannst es selbst im Museum realisieren.

Für Beratung und Workshops für deine Bewerbung schreib eine E-Mail und vereinbare ein persönliches Treffen. Alle Angebote sind kostenlos.

Bewirb dich noch bis zum 17. Januar 2014!

Am 30. Januar 2014 laden wir dich um 18 Uhr zur Preisverleihung in der Sammlung Scharf-Gerstenberg ein. Über den Publikumspreis wird nach Ende der Bewerbungsfrist auf Facebook abgestimmt.

www.wuenschdirwas.museum
www.facebook.com/WuenschdirwasSMB

Besuchereingang

Schloßstraße 70
14059 Berlin

vollständig rollstuhlgeeignet

Verkehrsverbindungen

U-Bahn U2 (Sophie-Charlotte-Platz); U7 (Richard-Wagner-Platz)
S-Bahn S41, S42, S46 (Westend)
Bus M45, 309 (Schloß Charlottenburg); 109 (Luisenplatz / Schloß Charlottenburg)

Mo geschlossen
Di 10:00 - 18:00 Uhr
Mi 10:00 - 18:00 Uhr
Do 10:00 - 18:00 Uhr
Fr 10:00 - 18:00 Uhr
Sa 11:00 - 18:00 Uhr
So 11:00 - 18:00 Uhr

Öffnungszeiten an Feiertagen unter Besuch planen
Kassenschluss jeweils 30 Minuten vor Schließung des Museums.

Museumskarte Museum Berggruen + Sammlung Scharf-Gerstenberg
10,00 EUR, ermäßigt 5,00
Onlineshop: 9,00 EUR, ermäßigt 4,50
Ticket kaufen

Bereichskarte Charlottenburg
12,00 EUR, ermäßigt 6,00
Onlineshop: 11,00 EUR, ermäßigt 5,50
Ticket kaufen

Jahreskarte Staatliche Museen zu Berlin
Ab 25,- EUR
Weitere Informationen

Tel.: 030 / 266424242 (Mo - Fr 9 - 16 Uhr)
Fax: 030 / 266422290
service@smb.museum

Postanschrift:
Spandauer Damm 7
14059 Berlin

Tel.: 030 / 266424801
Fax: 030 / 266424802
ssg@smb.spk-berlin.de

Direktor der Nationalgalerie: Udo Kittelmann
Leiterin der Sammlung Scharf-Gerstenberg: Dr. Kyllikki Zacharias

Café Kunstpause in der Sammlung Scharf-Gerstenberg
Herr Cheban
Tel.: 030 / 77008939

Museumswelt
Frau Schlote
Tel.: 030 / 33091230
scharf.gerstenberg[at]museumswelt.eu
Website