Bildung und Vermittlung

Was sind Mudras? Wann wird das Kirschblütenfest gefeiert? Wer ist der Vater des elefantenköpfigen Ganesha? Wie entwickelte sich die Kalligraphie? Welche Rolle spielt Tantra auf dem Wege der Erleuchtung? Worin unterscheidet sich asiatische Kunst von europäischer? Besucher können die Kunst Ostasiens in ihrer Schönheit und Vielfalt entdecken – von den Göttern Indiens bis zu Kunstreisen entlang der Seidenstraße, von Meisterwerken traditioneller Malerei bis zu modernen Inszenierungen, von Orten religiöser Einkehr bis zum Raum für Neue Kunst.

Audioguides, öffentliche Führungen, Workshops und andere Veranstaltungen unterstützen Besucher bei ihren Erkundungen in verschiedene Epochen und Genres asiatischer Kunst mit Hintergrundinformationen oder ermöglichen ihnen, alte Traditionen selbst zu erleben. Außerdem können Privatführungen zu Wunschthemen und -zeiten gebucht werden.

Kinder schlüpfen in Saris oder Kimonos, lauschen Märchen und Göttergeschichten, versuchen sich in der Kunst der Kalligraphie, entdecken die Schätze chinesischer Kaiser oder probieren indische Tanzbewegungen aus.

Theater, Konzerte, Lesungen, Kampfkunstvorführungen oder Tanzdarbietungen – vom Tempeltanz bis zum Bollywoodtanz – werden zu besonderen Anlässen angeboten. Im Teeraum finden mehrmals im Jahr Teezeremonie-Vorführungen mit Teeverkostung statt.

Ein Wochenende des Marktes der Kontinente ist in jedem Jahr mit Konzerten, Tanz, Führungen und Workshops dem Kontinent Asien gewidmet.

Angebote für

Kein Bild vorhanden

Grimmig aus Mitgefühl - zornvolle Gottheiten in der Kunst des Himalaya

Sa 03.01.2015 15:30 Uhr
Museum für Asiatische Kunst

Kein Bild vorhanden

"Frauen verstehen" - weibliche Symbolik und Personen in der buddhistischen Kunst

Sa 17.01.2015 15:30 Uhr
Museum für Asiatische Kunst

Kein Bild vorhanden

Kulturtransfer von Indien in den Himalaya

Sa 07.02.2015 15:30 Uhr
Museum für Asiatische Kunst

Öffentliche Teezeremonie

Sa 14.02.2015 14:00 Uhr
Museum für Asiatische Kunst

Alle Angebote

Öffentliche Teezeremonie

Sa 14.02.2015 14:00 Uhr
Museum für Asiatische Kunst

Kein Bild vorhanden

Alles Chinesisch?

Di 31.03.2015 10:00 Uhr
Museum für Asiatische Kunst

Alle Angebote

Besuchereingang

Lansstraße 8 / Arnimallee 25
14195 Berlin

eingeschränkt rollstuhlgeeignet

Verkehrsverbindungen

U-Bahn U3 (Dahlem-Dorf)
Bus M11, X83 (U Dahlem-Dorf); 101 (Limonenstraße); 110 (Domäne Dahlem)

Mo geschlossen
Di 10:00 - 17:00 Uhr
Mi 10:00 - 17:00 Uhr
Do 10:00 - 17:00 Uhr
Fr 10:00 - 17:00 Uhr
Sa 11:00 - 18:00 Uhr
So 11:00 - 18:00 Uhr

Öffnungszeiten an Feiertagen unter Besuch planen
Die Ausstellungen im 2. Obergeschoss werden um 11:00 Uhr geöffnet. Angemeldete Veranstaltungen für Gruppen sind ab 10:00 Uhr möglich.


Kassenschluss jeweils 30 Minuten vor Schließung des Museums.

Bereichskarte Dahlem
8,00 EUR, ermäßigt 4,00
Onlineshop: 7,00 EUR, ermäßigt 3,50
Ticket kaufen

Jahreskarte Staatliche Museen zu Berlin
Ab 25,- EUR
Weitere Informationen

Tel.: 030 / 266424242 (Mo - Fr 9 - 16 Uhr)
Fax: 030 / 266422290
service@smb.museum

Postanschrift:
Takustraße 40
14195 Berlin

Tel.: 030 / 8301361
Fax: 030 / 8301502
aku[at]smb.spk-berlin.de 

Direktor:
Prof. Dr. Klaas Ruitenbeek
Stellvertreter des Direktors:
Dr. Herbert Butz, Ostasiatische Kunstsammlung
Raffael Dedo Gadebusch, Kunstsammlung Süd-, Südost- und Zentralasien

Café und Restaurant eßkultur in den Museen Dahlem
Frau Claus
Tel.: 030 / 8301433
Website

Buchhandlung Walther König
Frau Heilmann
Tel.: 030 / 83203581