Bildung und Vermittlung

Wann wird das Kirschblütenfest gefeiert? Wie entwickelte sich die Kalligraphie? Worin unterscheidet sich asiatische Kunst von europäischer? Besucher können die Kunst Ostasiens in ihrer Schönheit und Vielfalt entdecken – von Meisterwerken traditioneller Malerei bis zu modernen Inszenierungen, von Orten religiöser Einkehr bis zum Raum für Neue Kunst.

Audioguides, öffentliche Führungen, Workshops und andere Veranstaltungen unterstützen Besucher bei ihren Erkundungen in verschiedene Epochen und Genres asiatischer Kunst mit Hintergrundinformationen oder ermöglichen ihnen, alte Traditionen selbst zu erleben. Außerdem können Privatführungen zu Wunschthemen und -zeiten gebucht werden.

Kinder schlüpfen in Kimonos, versuchen sich in der Kunst der Kalligraphie oder entdecken die Schätze chinesischer Kaiser. Theater, Konzerte, Lesungen oder Kampfkunstvorführungen werden zu besonderen Anlässen angeboten. Im Teeraum finden mehrmals im Jahr Teezeremonie-Vorführungen mit Teeverkostung statt.

Angebote für

Öffentliche Teezeremonie

Sa 13.02.2016 14:00 Uhr
Museum für Asiatische Kunst

Kein Bild vorhanden

Gründer, Sammler, Freunde - Otto Kümmel

Sa 20.02.2016 15:30 Uhr
Museum für Asiatische Kunst

Kein Bild vorhanden

Chinas weißes Gold

Sa 05.03.2016 15:30 Uhr
Museum für Asiatische Kunst

Alle Angebote

Besuchereingang

Lansstraße 8 / Arnimallee 25
14195 Berlin

eingeschränkt rollstuhlgeeignet

Verkehrsverbindungen

U-Bahn U3 (Dahlem-Dorf)
Bus M11, X83 (U Dahlem-Dorf); 101 (Limonenstraße); 110 (Domäne Dahlem)

Tel 030 - 266 42 42 42 (Mo - Fr, 9 - 16 Uhr)
Fragen | Buchung | Feedback

Postanschrift:
Takustraße 40
14195 Berlin

Tel.: 030 / 8301361
Fax: 030 / 8301502
aku[at]smb.spk-berlin.de 

Direktor:
Prof. Dr. Klaas Ruitenbeek
Stellvertreter des Direktors:
Raffael Dedo Gadebusch

Café und Restaurant eßkultur in den Museen Dahlem
Frau Claus
Tel.: 030 / 8301433
Website

Buchhandlung Walther König
Frau Heilmann
Tel.: 030 / 83203581