Elegante Geschenke
Frühes Social Networking mittels chinesischer Malerei und Kalligraphie

von: 25.09.2012 bis: 10.03.2013
Museum für Asiatische Kunst

Als Ausdruck der Freundschaft und Verbundenheit gaben chinesische Gelehrte, Maler und Kalligraphen immer schon ihre Aufsätze, Gedichte, Kalligraphien und Malereien als Geschenk an Kollegen, Familienmitglieder, Schüler, Lehrer oder andere ihnen nahe stehende Personen.

Diese eleganten Geschenke, häufig zur Würdigung bestimmter Anlässe wie Abschiede und Geburtstage, sind Zeichen des Dankes oder der Erinnerung; manchmal entstehen sie aber auch einfach aus einer Laune heraus. Oft sind solche Werke mit einer erklärenden Inschrift versehen.

Diese Ausstellung möchte anhand ausgewählter Meisterwerke chinesischer Malerei und Kalligraphie aus der Sammlung des Museums für Asiatische Kunst diese besondere Art und Weise des Betrachtens von Gemälden und Kalligraphien beleuchten und aufzeigen, wie chinesische Gelehrte, Maler und Kalligraphen damit ihr eigenes soziales Netzwerk aufbauten.

Besuchereingang

Lansstraße 8 / Arnimallee 25
14195 Berlin

nicht rollstuhlgeeignet

U-Bahn U3 (Dahlem-Dorf)
Bus M11, X83 (U Dahlem-Dorf); 101 (Limonenstraße); 110 (Domäne Dahlem)

So 11:00 - 18:00
Mo geschlossen
Di 10:00 - 17:00
Mi 10:00 - 17:00
Do 10:00 - 17:00
Fr 10:00 - 17:00
Sa 11:00 - 18:00

Öffnungszeiten an Feiertagen unter Besuch planen
Die Ausstellungen im 2. Obergeschoss werden um 11:00 Uhr geöffnet. Angemeldete Veranstaltungen für Gruppen sind ab 10:00 Uhr möglich.


Kassenschluss jeweils 30 Minuten vor Schließung des Museums.

Bereichskarte Dahlem
8,00 EUR ermäßigt 4,00
Onlineshop: 7,00 EUR ermäßigt 3,50
Ticket kaufen

Museum Pass Berlin 3-Tage-Karte gültig für Berliner Museen, ggf. Zuzahlung für Sonderausstellungen
24,00 EUR ermäßigt 12,00

Jahreskarte Classic ohne Sonderausstellungen
50,00 EUR ermäßigt 25,00

Jahreskarte Classic Plus einschließlich Sonderausstellungen der Staatlichen Museen zu Berlin
100,00 EUR ermäßigt 50,00

Jahreskarte Staatliche Museen zu Berlin
Ab 25,- EUR
Weitere Informationen

Tel.: 030 / 266424242 (Mo - Fr 9 - 16 Uhr)
Fax: 030 / 266422290
service@smb.museum