Jiang Eshi (1913-1972): Wanderer zwischen den Welten

von: 26.03.2013 bis: 01.09.2013
Museum für Asiatische Kunst

Jiang Eshi gehört zu jenen chinesischen Malern des 20. Jahrhunderts, die außerhalb Chinas bedeutend bekannter und häufiger in Sammlungen vertreten sind als in ihrem Heimatland selbst. Die Ostasiatische Kunstsammlung besitzt 28 Einzelbilder sowie ein Album aus der Hand dieses Künstlers. Anlässlich seines 100. Geburtstages wird eine Auswahl hieraus präsentiert.

Jiang Eshi wurde 1913 in Yangzhou, in der chinesischen Küstenprovinz Jiangsu, geboren. Nach der Gründung der Volksrepublik China 1949 verließ er das Land vorerst in Richtung Hong Kong. Nach einer Station in New York und zahlreichen Europareisen ließ er sich in den 1960er Jahren schließlich in Marbella, Spanien, und in Luzern in der Schweiz nieder.

Bei Huang Binhong, einem der letzten großen Literatenmaler, hatte er in traditioneller Weise die Werke alter Meister studiert und kopiert sowie sich den Stil seines Lehrers angeeignet. Auf dieser Grundlage fand er zu einer eigenen Malweise, die durch ein experimentelleres Herangehen gekennzeichnet ist. Die Wiedergabe konkreter Landschaften, gelegentlich verwoben mit impressionistischen Elementen, eine kräftige Farbigkeit und dekorative Zutaten verschmolzen mit der klassischen Manier zu einem neuartigen west-östlichen Stil.

Besuchereingang

Lansstraße 8 / Arnimallee 25
14195 Berlin

nicht rollstuhlgeeignet

U-Bahn U3 (Dahlem-Dorf)
Bus M11, X83 (U Dahlem-Dorf); 101 (Limonenstraße); 110 (Domäne Dahlem)

So 11:00 - 18:00
Mo geschlossen
Di 10:00 - 17:00
Mi 10:00 - 17:00
Do 10:00 - 17:00
Fr 10:00 - 17:00
Sa 11:00 - 18:00

Öffnungszeiten an Feiertagen unter Besuch planen
Die Ausstellungen im 2. Obergeschoss werden um 11:00 Uhr geöffnet. Angemeldete Veranstaltungen für Gruppen sind ab 10:00 Uhr möglich.


Kassenschluss jeweils 30 Minuten vor Schließung des Museums.

Bereichskarte Dahlem
8,00 EUR ermäßigt 4,00
Onlineshop: 7,00 EUR ermäßigt 3,50
Ticket kaufen

Museum Pass Berlin 3-Tage-Karte gültig für Berliner Museen, ggf. Zuzahlung für Sonderausstellungen
24,00 EUR ermäßigt 12,00

Jahreskarte Basic Dauerausstellungen, gültig für vorgegebene Zeiten
25,00 EUR ermäßigt

Jahreskarte Classic ohne Sonderausstellungen
50,00 EUR ermäßigt 25,00

Jahreskarte Classic Plus einschließlich Sonderausstellungen der Staatlichen Museen zu Berlin
100,00 EUR ermäßigt 50,00

Jahreskarte Staatliche Museen zu Berlin
Ab 25,- EUR
Weitere Informationen

Tel.: 030 / 266424242 (Mo - Fr 9 - 16 Uhr)
Fax: 030 / 266422290
service@smb.museum