Sechs Termine: Mi / 15 – 16.30 Uhr / 8. 11., 15. 11., 22. 11., 29. 11., 6. 12., 13. 12. 2017

Das Kunstgewerbemuseum ist seit 150 Jahren eine Berliner Institution. Im Lauf der Zeit war es an unterschiedlichen Orten der Stadt beheimatet. Jeder Standort nahm Einfluss auf die Sammlung. Der Martin-Gropius- Bau wurde einst für das Kunstgewerbemuseum gebaut. In der Weimarer Republik zog das Museum in das Berliner Schloss. Was passierte mit der Sammlung während der Teilung Berlins? Wofür steht das Haus am Kulturforum heute? Diesen und weiteren Fragen wird in der Gesprächsreihe nachgegangen.

Referentin: Viktoria Graf
Teilnahmegebühr: 40 EUR zzgl. Eintritt
Treffpunkt: Besucherinformation Kunstgewerbemuseum

Vorverkauf
Ab 24. August 2017 online und an allen Kassen der Staatlichen Museen zu Berlin.
Bitte beachten Sie, dass Tickets nicht reserviert werden können.

Weitere Informationen zur Akademie

Akademie | Gesprächsreihe 11
Das Kunstgewerbemuseum und seine Geschichte

Akademie: Gespräche zu Kunst und Kultur (mehrtägig)

Angebote für: Erwachsene
Termin: Mi 08.11.2017 15:00 Uhr - 16:30 Uhr
Ort: Kunstgewerbemuseum
Treffpunkt: Information
Kosten: 40 EUR zzgl. Eintritt
Ausstellungen: Ein Haus für Kunst, Mode und DesignBerliner Schatzhäuser. 150 Jahre Kunstgewerbemuseum Berlin
Sammlung: Kunstgewerbemuseum

Buchen

Im Kalender eintragen