Bereits ein flüchtiger Blick auf Adolph Menzels Werke zeigt, dass viele von ihnen unvollendet sind: Die ‚Ansprache Friedrichs des Großen vor der Schlacht von Leuthen‘ und das ‚Balkonzimmer‘ sind prominente Beispiele. Das Unfertige oder Unbestimmte sind Aspekte, die sein Werk spannend und lebendig machen.

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Das Unfertige im Werk Menzels.

Öffentliche Führung

Angebote für: Erwachsene
Termin: So 19.11.2017 15:00 Uhr
Ort: Alte Nationalgalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: 4 EUR zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Kunst des 19. Jahrhunderts
Sammlung: Nationalgalerie

Buchen

Im Kalender eintragen