Design Views Vol. I
SHAPES iN PLAY: Bazaar

bis
Kunstgewerbemuseum

Das Berliner Kunstgewerbemuseum wird 150 Jahre alt, das Internationale Design Zentrum Berlin feiert sein 50-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass starten beide Institutionen gemeinsam die neue Ausstellungs- und Veranstaltungsreihe „Design Views“. Sie zeigt aktuelle Entwicklungen im Design auf und schafft einen öffentlichen Raum für Vernetzung, Austausch und Diskurs in Berlin. Ein junges und in Berlin ansässiges Designstudio präsentiert ein Projekt für jeweils drei Wochen. Die Ausstellungen wechseln monatlich, die Vernissagen finden am letzten Mittwoch des Monats statt.

"Bazaar" ist ein Konzept für ein Netzwerk von Tischobjekten, welches Industriedesign, Kunsthandwerk und digitale Kultur unter dem Thema Slow Manufacturing an einen Tisch bringt. Ausgehend von drei Grundobjekten aus Porzellan - Teller, Schale und Becher - können mittels einer digitalen Applikation Varianten und Hybride der Serienprodukte generiert werden. Der künftige Nutzer kann so direkten Einfluss auf die Form und das Material der Gefäße nehmen und wendet sich zur Fertigung seiner individuell gestalteten Objekte an Kunsthandwerker aus dem Bazaar Netzwerk. Auf dem Tisch treffen die unterschiedlichen Produkte aufeinander und verbinden sich durch eine klare Formensprache zu einem gemeinschaftlichen, heterogenen und dennoch individuellem Bild.

Das Projekt "Bazaar" wurde vom Berliner Designbüro SHAPES iN PLAY entworfen. Es steht stellvertretend für dessen Arbeit an der Schnittstelle von Industriedesign, Technologie und Kunsthandwerk. Seit 2011 schlagen die Designer Johanna Spath und Johannes Tsopanides mit ihren Projekten die Brücke zwischen analog und digital: in Form industrieller Produkte, experimentellen Projekten und digitalen Konzepten im Bereich der generativen Gestaltung.

Mit freundlicher Unterstützung der Julius-Lessing-Gesellschaft

Besuchereingang

Matthäikirchplatz
10785 Berlin

vollständig rollstuhlgeeignet

U-Bahn U2 (Potsdamer Platz)
S-Bahn S1, S2, S25 (Potsdamer Platz)
Bus M29 (Potsdamer Brücke); M41 (Potsdamer Platz Bhf / Voßstraße); M48, M85 (Kulturforum); 200 (Philharmonie)

So 11:00 - 18:00
Mo geschlossen
Di 10:00 - 18:00
Mi 10:00 - 18:00
Do 10:00 - 18:00
Fr 10:00 - 18:00
Sa 11:00 - 18:00

Öffnungszeiten an Feiertagen unter Besuch planen

Kunstgewerbemuseum
8,00 EUR ermäßigt 4,00
Ticket kaufen

Kulturforum alle Ausstellungen
12,00 EUR ermäßigt 6,00
Ticket kaufen

Museumspass Berlin 3 Tage für Dauerausstellungen
29,00 EUR ermäßigt 14,50
Ticket kaufen

Jahreskarte Staatliche Museen zu Berlin
Ab 25,00 EUR

Weitere Informationen

Tel 030 - 266 42 42 42 (Mo - Fr, 9 - 16 Uhr)
Fragen | Buchung | Feedback