Perspektivwechsel mit Christian Humborg (CORRECTIV / Transparency International Deutschland, Berlin)

Christian Humborg befasst sich seit über zehn Jahren mit dem Thema Transparenz im Hinblick auf Vertrauen, Verantwortung, Institutionen und Menschen. Er ist Finanzchef von Wikimedia Deutschland, Senior Counsel des Recherchezentrums CORRECTIV und Beiratsmitglied des Whistleblowernetzwerks. Von 2007 bis 2014 war er Geschäftsführer der Antikorruptionsorganisation Transparency International Deutschland. In seinem Radiopodcast "QDeWe – Die Kunst der Weltverbesserung" befasst er sich mit der Schnittstelle vom Persönlichen und Politischen.

 

In der Veranstaltungsreihe PERSPEKTIVWECHSEL eröffnen Expertinnen und Experten unterschiedlicher Disziplinen in einem Rundgang durch die Ausstellung neue Perspektiven auf die Kunstwerke. Neben kunstwissenschaftlichen Kontexten interessieren vor allem ungewöhnliche Blicke auf die Werke. Die Gesprächsreihe findet einmal pro Monat zu wechselnden Ausstellungsinhalten statt. Aktuelle Termine finden Sie auf der Website.

Weitere Termine:

Do / 18 – 19.30 Uhr / 11.5., 22.6.2017

 

Transparenz und Vertrauen

Perspektivwechsel

Dialogische Führung | Expertengespräch

Angebote für: Erwachsene
Termin: Do 20.04.2017 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Ort: Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin
Treffpunkt: Information
Kosten: kostenfrei zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellungen: Die Sammlungen. The Collections. Les CollectionsAdrian Piper. The Probable Trust Registry: The Rules of the Game #1-3
Sammlung: Nationalgalerie

Im Kalender eintragen