Die Familie Carracci aus Bologna hat vor allem drei berühmte Maler hervorgebracht: die Brüder Annibale und Agostino sowie deren Vetter Lodovico. Aus der gemeinsamen Werkstatt ging in den 1580er Jahren die Academia degli Incamminati hervor, deren Stil sich - wie der Name Incamminati schon sagt - auf den Weg machte, die Kunst zu verändern. So wurde vor allem die Natur als Vorbild wieder wichtig, was sich sowohl an den Landschaftsgemälden wie auch an dem veränderten Menschenbild ablesen lässt.

Im Atelier der Familie Carracci

Öffentliche Führung

Angebote für: Erwachsene
Termin: So 27.04.2014 15:30 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: Gemäldegalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: 6 EUR zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Malerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert
Sammlung: Gemäldegalerie

Im Kalender eintragen