lab.Bode schreibt Ideenwettbewerb für Vermittlungsprojekte zum Thema „Werte“ aus

lab.Bode – Initiative zur Stärkung der Vermittlungsarbeit in Museen ruft Künstler_innen aller Disziplinen, Wissenschaftler_innen und Praktiker_innen auf, sich mit dem Thema „Werte“ und was dieses für Schüler_innen heute bedeuten kann, auseinanderzusetzen und Ideen für außergewöhnliche Schulprojekte einzureichen.

Um das Vermittlungslabor für neue Ideen zu öffnen, werden innovative Projektideen gesucht, die im Schuljahr 2018/2019 mit einer der Partnerschulen von lab.Bode umgesetzt werden können. Vermittler_innen, Künstler_innen, Wissenschaftler_innen und Praktiker_innen sind eingeladen, Vermittlungskonzepte einzureichen, die Schüler_innen anregen, sich mit dem Thema „Werte“ und dessen heutiger Relevanz für sie zu beschäftigen. Im Zentrum der Auseinandersetzung soll dabei das Bode-Museum mit seiner Skulpturensammlung des 13. bis 18. Jahrhunderts stehen. Die Wahl der Formate, Medien, Materialien und methodischen Zugänge für das Projekt steht den Teilnehmenden frei.

Bis zu drei Projektideen werden mit 1.500 € prämiert und sollen, gegebenenfalls gemeinsam mit den Autor_innen der Projektideen, im Schuljahr 2018/2019 umgesetzt werden.

Einsendeschluss für den Ideenwettbewerb ist der 30.1.2018.

Den Ausschreibungstext sowie das Bewerbungsformular können Sie hier herunterladen.
Wir freuen uns auf Ihre Projektidee!