Förderverein

Verein zur Förderung des Ägyptischen Museums Berlin e. V.

Seit seiner Gründung im Jahr 1973 unterstützt der Verein zur Förderung des Ägyptischen Museums Berlin das Ägyptische Museum und Papyrussammlung in vielfältiger Weise. Die unmittelbare Begegnung mit den Originalwerken aus Altägypten gehört zu seinen stetigen Aufgaben. Überdies half der Verein bislang bei der Ausrichtung großer Sonderausstellungen und baute gleichzeitig eine kostbare Sammlung altägyptischer Kunstwerke auf, die er dem Museum als Dauerleihgabe zur Verfügung stellt.

Zurzeit fördert der Verein vor allem die Restaurierung der umfangreichen Magazinbestände und die Forschungsprojekte des Museums. So beteiligte er sich unter anderem an der Finanzierung der Ausgrabung und Restaurierung eines meroitischen Tempels in der antiken Stadt Naga im Sudan.