Bildergalerie

Die grün-graue Sitzfigur führt ihre rechte Faust zur Brust und trägt eine ägyptische Kopfbedeckung.+
Sitzfigur des Metjen aus seinem Grab in Saqqara, ÄM 1106, Altes Reich, Frühe 4. Dynastie, ca. 2663-2604 v. Chr
Das FDoto zeigt den oberen Teil der Vorderseite eines Sarkophags mit dem Gesicht und Kopfschmuck eines Pharaos.+
Mittlerer Sarg des Pa-es-tenfi aus Theben, ÄM 51, Spätzeit, ca. 664-332 v. Chr.
Das Foto zeigt einen Abschnitt eines Jenseitsbuches der Lebensgeschichte eines ägyptischen Priesters.+
Abschnitt aus dem Amduat des Priesters Hor-em-chemmis, P 3001, 3. Zwischenzeit, 21. Dynastie, ca. 1070-946 v. Chr.
Die aus rotbraunem Stein gefertigte Sitzfigur ist in ein gewand gehüllt, hat die Arme verschränkt und trägt eine ägyptische Kopfbedeckung.+
Sitzfigur des Cherti-hotep, vermutlich aus Assiut, ÄM 15700, Mittleres Reich, 12. Dynastie, ca. 1976-1794 v. Chr.
Der berühmte "Grüne Kopf" zeigt die Kopfstatue eines kahlköpfigen Mannes.+
Berliner „Grüne Kopf“, ÄM 12500, vermutlich Ptolemäisch, ca. 2.-1. Jh. v. Chr.
Die Statue zeigt einen sitzenden Pavian aus Stein.+
Statue eines hockenden Pavians mit dem Namen des Königs Nar-mer, vermutlich aus Abydos, ÄM 22607, ca. 3200-3050 v. Chr.
Das Foto zeigt die Büste der Königin Nofretete im Seitenprofil.+
Büste der Königin Nofretete aus Tell el-Amarna, ÄM 21300, Neues Reich, 18. Dynastie, ca. 1351-1334 v. Chr.
Sie Sitzfigur stellt einen Mann im Schneidersitz mit Schreibutensilien auf seinem Schoß dar.+
Schreiberstatue des Der-senedj aus Memphis, ÄM 15701, Altes Reich, 5. Dynastie, ca. 2504-2347 v. Chr.
Die Büste der Königin Teje trägt einen hohen ägyptischen Schmuck in den Haaren.+
Kopf der Königin Teje, ÄM 21834, Neues Reich, 18. Dynastie, Amenophis III., ca. 1388-1351 v. Chr.
Die Stele zeigt links einen mit Lendenschurz bekleideten Soldaten, der durch ein Röhrchen ein Getränk aus einer Mphore zu sich nimmt. Das Trinkrörchen wird von einem Diener gehalten. Eine Frau in weißem Gewand schaut von rechts den beiden dabei zu.+
Stele eines syrischen Söldners aus Tell el-Amarna, ÄM 14122, Neues Reich, 18. Dyanastie, Amenophis IV./Echnaton, ca. 1351-1334 v. Chr.

Das Ägyptische Museum und Papyrussammlung präsentiert seine einzigartigen Objekte im Neuen Museum auf der Museumsinsel Berlin.

Informationen zu Adresse, Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und Verkehrsverbindungen finden Sie hier.

Bei Fragen Rund um Ihren Museumsbesuch wenden Sie sich bitte an die Infoline der Staatlichen Museen zu Berlin:


Tel.: 030 / 266424242 (Mo – Fr 9 – 16 Uhr)
Fax: 030 / 266422290
service[at]smb.de

Postanschrift:
Geschwister-Scholl-Straße 6
10117 Berlin

Tel.: 030 / 266425001
Fax: 030 / 266425002
aemp[at]smb.spk-berlin.de

Direktorin: Prof. Dr. Friederike Seyfried