Das aktuelle Schaufenster

Das aktuelle Schaufenster wurde 2014 als neues Präsentationsformat etabliert. In einer Vitrine im Foyer, direkt neben dem Eingang in der Arnimallee 25, zeigen wir in regelmäßigen Abständen Sammlungsobjekte mit Bezug zu aktuellen Themen. Damit wollen wir eine Verbindung zwischen historischen Objekten und gegenwärtigen Debatten schaffen und zugleich Ausschnitte unserer umfangreichen Sammlung präsentieren.

Vergangene Schaufenster haben sich bereits u.a. mit den Konflikten um die Krim (2014), den Debatten um den „Zwarten Piet“ in den Niederlanden oder auch die Neuerwerbung „Conchita Wurst auf der Mondsichel“ und deren Relevanz für unsere Sammlung befasst.

Das aktuelle Schaufenster Nr. 7

Ellis Island – Insel der Hoffnung, Insel der Tränen

Im Rahmen der Ausstellung "daHEIM: Einsichten in flüchtige Leben" werden zahlreiche Fotografien aus dem Ellis Island Immigration Museum der Fotografin Augustus Sherman gezeigt.

Vergangene Schaufenster

placeholder
Das aktuelle Schaufenster Nr. 6: Rudolf Wissell (1869-1962) und seine Sammlung zum „alten Handwerk“ © Staatliche Museen zu Berlin, Museum Europäischer Kulturen
placeholder
Das aktuelle Schaufenster Nr. 5: Die Fotosammlung der Sámi im Fokus internationaler Forschung am Museum Europäischer Kulturen © Staatliche Museen zu Berlin, Museum Europäischer Kulturen
placeholder
Skulptur "Conchita Wurst auf der Mondsichel" von Gerhard Goder © Staatliche Museen zu Berlin, Museum Europäischer Kulturen, Ute Franz-Scarciglia
placeholder
Das aktuelle Schaufenster: Erinnern an die Opfer von HIV und AIDS © Staatliche Museen zu Berlin, Museum Europäischer Kulturen
placeholder
Das aktuelle Schaufenster: der Zwarte Piet (Schwarzer Peter) © Staatliche Museen zu Berlin, Museum Europäischer Kulturen / Ute Franz-Scarciglia
placeholder
Was haben die Krimtataren mit dem Museum Europäischer Kulturen zu tun? © Staatlichen Museen zu Berlin, Museum Europäischer Kulturen / Ute Franz-Scarciglia