Do, Fr, Sa und So / 14 Uhr / 25.5., 26.5., 27.5. und 28.5.2017

Die Schriften des Neuen und Alten Testaments gehörten bei den Alten Meistern zu den wichtigsten Quellen, um ihre Bildwelten zu gestalten. An Hand von epochalen Meisterwerken der Gemäldegalerie werden in dieser Führung die Veränderungen der Bildsprache vom Mittelalter bis in den Barock vorgestellt und mögliche Gründe dafür benannt.

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Die Bibel in Bildern. Meisterwerke der Gemäldegalerie

Veranstaltung zum Kirchentag

Öffentliche Führung

Angebote für: Erwachsene
Termin: Do 25.05.2017 14:00 Uhr
Weitere Termine: Fr 26.05.2017   Sa 27.05.2017   So 28.05.2017  
Ort: Gemäldegalerie
Kosten: 4 EUR
zzgl. Eintritt (für Kirchentagsbesucher: ermäßigt)
Ausstellung: Malerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert
Sammlung: Gemäldegalerie
Veranstaltungsreihe: Veranstaltungsprogramm zum Deutschen Evangelischen Kirchentag

Im Kalender eintragen