Umfrage Staatliche Museen zu Berlin

Fra Filippo Lippis Bild entstand im Auftrag der Familie Medici als Altarbild für die Hauskapelle in ihrem Stadtpalast in Florenz. Dem wunderbaren Geschehen wohnen ein Eremit im Mönchsgewand und der kleine Johannes der Täufer bei. Die intime Stimmung des Bildes wurde angeregt durch das mystische Schrifttum des 14. Jahrhunderts.

Die interdisziplinäre Veranstaltungsreihe „Christliche Bildbetrachtung“ findet – außer in den Sommermonaten Juni, Juli und August – jeden letzten Donnerstag des Monats statt und ist eine Kooperation der Stiftung St. Matthäus mit der Gemäldegalerie der Staatlichen Museen zu Berlin. Themen entlang des Kirchenjahr-Kalenders werden am Beispiel eines Bildes von einem Kunsthistoriker und einem Theologen vor und mit dem Publikum eingehend erklärt, analysiert und besprochen.

Christliche Bildbetrachtung.
Fra Filippo Lippi, Die Anbetung im Walde

Expertengespräch

Angebote für: Erwachsene
Termin: Do 27.04.2017 18:00 Uhr
Ort: Gemäldegalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Malerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert
Sammlung: Gemäldegalerie

Im Kalender eintragen